Limassol - Zypern

>
Limassol
'Limassol, Cyprus. Coastline and beach aerial view' - Zypern
'Limassol, Cyprus. Coastline and beach aerial view' Andriy Markov / Shutterstock

An der südlichen Küste von Zypern liegt die beeindruckende Stadt Limassol. Die größte Stadt der Insel bietet eine Reihe von historischen Stätten und spaßigen Aktivitäten für ihre Besucher. Die Stadt ist auch bekannt für ihr idyllisches Klima und die spektakuläre Landschaft. Zusätzlich dazu ist sie eine angenehme Abwechslung zu einigen der volleren und hektischeren Städte Europas.

Man glaubt, dass die Stadt um das Jahr 451 herum gegründet wurde. Antike Gräber von vor einigen tausend Jahren deuten darauf hin, dass das Gebiet schon von vielen Menschen bevölkert war, bevor die Stadt offiziell gegründet wurde. Die Stadt war unter byzantinischer Herrschaft bis die Anglonormannen die Herrschaft über Zypern im 12. Jahrhundert errungen haben. Die Stadt lag in ihrer Geschichte auch unter der Kontrolle der Venezianer, Osmanen und Briten.

Viele Orte von historischer Bedeutung begeistern die Besucher bis zum heutigen Tag. Das Zentrum der Stadt wird von der mittelalterlichen Hochburg Kolossi dominiert, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde und heute noch in all ihrer Pracht erhalten ist. Eine Sammlung von Ruinen kann heute noch dort gesehen werden, wo früher die antike Stadt Amathus existiert hat. Das antike Amphitheater direkt außerhalb der Stadt in Kourion gehört auch zu den sehenswerten Orten.

Touristen haben außerdem die Möglichkeit, mehr über die Kunst, Geschichte und Kultur von Limassol zu erfahren, indem sie eines der örtlichen Museen besuchen. Das Volkskunst-Museum stellt traditionelle Kostüme, wunderschöne Wandteppiche und andere Stücke aus, die die Kultur der Stadt repräsentieren. In dem Archäologischen Museum finden Sie antike Skulpturen, Werkzeuge, Münzen und andere Artefakte.

Limassol ist auch für die tollen Strände bekannt. Der Kourion Strand ist der größte von ihnen und der ideale Ort zum Schwimmen oder Windsurfen. Das ruhige Gewässer des Pissouri Strands macht ihn zu einem der sichersten Orte, an denen man schwimmen gehen kann. Der Governor's Strand ist ideal für Besucher, die die etwas besser besuchten Strände meiden wollen.

Viele Reisende besuchen Limassol, um an den schillernden Festivals teilzuhaben, die hier über das Jahr verteilt stattfinden. Der jährliche Karneval der Stadt im Februar ähnelt dem, der in anderen europäischen Städten veranstaltet wird. Beim Weinfestival von Zypern im Spätsommer können Sie in Limassol den regionalen Wein probieren. Im Sommer wird in der Stadt außerdem das Internationale Festival des Antiken Griechischen Dramas veranstaltet.

Trotz der ruhigen Umgebung ist Limassol als Ort mit einem lebendigen Nachtleben bekannt. Viele der Gegenden um die Stadt herum bieten eine breite Auswahl an angesagten Bars und trendigen Nachtclubs und viele der örtlichen Discos spielen außerdem Musik von Griechenlands und Zyperns beliebtesten Musikern.

Ein Besuch in Limassol bietet jedem Reisenden eine ganz und gar magische Erfahrung. Diese Stadt zeigt die tollsten Aspekte der zyprischen Kultur und bewahrt sich dabei ihren ganz eigenen Charme.


               



Hotels und Ferienwohnungen in Limassol